Der SV Wacker Burghausen geht am Samstag mit dem neu verpflichteten Trainer Uwe Wolf ins Heimspiel gegen den VfL Osnabrück.

"Mit ihm haben wir einen Trainer nach Burghausen geholt, der bereits Erfahrungen im Bereich mit jungen Spielern gesammelt hat", sagte Geschäftsführer Florian Hahn laut Mitteilung am Freitag.

Wolf, der zuletzt den Regionalligisten KSV Hessen Kassel trainiert hatte, bekomme in Burghausen zunächst einen bis Saisonende gültigen Vertrag.

Burghausen hatte sich vor gut einer Woche nach der Heimniederlage gegen Aufsteiger SV Elversberg von Trainer Georgi Donkow getrennt.

Hier gibt's alle News zum Fußball.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel