Kevin Schöneberg von Preußen Münster ist vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt worden.

Der 28-Jährige war in der 52. Minute des Spiels beim 1. FC Heidenheim am Samstag wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen worden.

Zudem sperrte das Sportgericht Marcel Gebers von Holstein Kiel wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel.

Der 27-Jährige hatte am Samstag gegen den MSV Duisburg in der elften Minute die Rote Karte gesehen.

Vereine und Spieler haben den Urteilen zugestimmt, diese sind damit rechtskräftig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel