Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier im kalifornischen Indian Wells als letzter deutscher Profi ausgeschieden.

Der Augsburger unterlag im Achtelfinale dem Spanier Fernando Verdasco 4:6, 6:3, 1:6.

Eine Runde zuvor hatten bereits Thommy Haas durch ein 2:6, 6:7 gegen Novak Djokovic und Nicolas Kiefer beim 4: 6, 6:7 gegen Andy Roddick die Segel streichen müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel