Mittelfeldspieler Maik Kegel verlässt den Drittligisten Chemnitzer FC.

Der 24-Jährige hat die Klubführung darüber informiert, dass er das Angebot zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrages nicht annehmen wird.

Nach Klubangaben will Kegel eine neue Herausforderung bei einem anderen Drittliga-Klub annehmen.

Hier gibt es alles zur Dritten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel