Drittligist Rot-Weiß Erfurt hat Christoph Menz vom Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden verpflichtet.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler ist bereits der sechste Neuzugang der Thüringer und erhält in Erfurt einen Vertrag für eine Saison mit der Option auf eine Verlängerung.

"Christoph ist ein sehr erfahrener Mann, der unserem Mannschaftsgefüge weitere Stabilität verleihen wird", sagte Erfurts Sportvorstand Alfred Hörtnagl.

Menz absolvierte für die Dresdner in der vergangenen Saison 21 Zweitligaspiele.

Zuvor stand der gebürtige Magdeburger sechs Jahre in Diensten von Union Berlin, mit denen er 2009 den Aufstieg in die 2. Liga geschafft hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel