vergrößernverkleinern
Nach sieben Jahren Dritte Liga gab der DFB bekannt, unter neuem Logo und Slogan spielen zu lassen © getty

Die Dritte Liga präsentiert sich ab der neuen Saison als neue Marke.

Als sichtbarstes Zeichen der Erneuerung steht das geänderte Logo der dritthöchsten deutschen Spielklasse: Ein Fußballer beim Seitfallzieher unter dem Schriftzug "3. Liga".

Der Leitspruch des neuen Auftritts lautet "Zeigt's uns!" und soll die Aufbruchstimmung im siebten Jahr seit Gründung der Spielklasse symbolisieren.

Gleichzeitig soll das Logo das Bestreben, gemeinsam an einem großen Ziel zu arbeiten, unterstreichen, heißt es in einer Pressemitteilung des DFB.

"Das sportliche Profil der Dritten Liga ist klar umrissen, und diese Spielklasse hat sich in der Fußball-Landschaft in Deutschland etabliert", sagt Peter Frymuth, zuständiger DFB-Vizepräsident für Spielbetrieb und Fußball-Entwicklung.

Die Dritte Liga habe sich unter dem Dach des DFB als dritte Profispielklasse im Sinne einer eigenständigen Marke positioniert.

Das gemeinsam mit den Vereinen entwickelte neue Erscheinungsbild mit dem Untertitel "Wer Dritter ist, will Erster werden" passe deshalb perfekt.

Hier gibt es alles zur Dritten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel