vergrößernverkleinern
Robin Szarka wechselt vom Kraichgau in die Lausitz. © getty

Drittligist Energie Cottbus hat Linksverteidiger Robin Szarka unter Vertrag genommen.

Der 22-Jährige, der auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, wechselt vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim in die Lausitz und erhält einen Vertrag bis 2016.

"Robin Szarka hat eine sehr gute Ausbildung genossen, ist vielseitig und ehrgeizig. Wir sind sehr froh, dass dieser Transfer geklappt hat", sagte der Cottbuser Sportdirektor Roland Benschneider.

Szarka, der es bislang zu drei Bundesliga-Einsätzen brachte, absolvierte am Freitag die sportärztlichen Untersuchungen.

Unterdessen haben die Brandenburger einen neuen Torwarttrainer unter Vertrag genommen.

Heiko Kretschmar (41) war zuletzt beim Viertligisten Victoria Berlin engagiert und unterschrieb beim Zweitliga-Absteiger bis 2015.

Hier gibt es alles zur Dritten Liga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel