Nach dem schwachen Saisonstart in der Dritten Liga hat der Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue einen weiteren Transfer getätigt.

Die Sachsen verpflichteten Verteidiger Rene Klingbeil von Viking Stavanger.

Der 27-Jährige, der zwischen 2004 und 2007 insgesamt 53 Bundesliga-Spiele für den Hamburger SV absolvierte, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel