Der Schweizer Nationalcoach Ottmar Hitzfeld hat fünf Bundesliga-Spieler in seinen Kader für das Freundschaftsspiel am 3. September in St. Gallen gegen Australien und das EM-Qualifikationsspiel am 7. Semptember in Basel gegen England berufen.

Torhüter Diego Benaglio vom VfL Wolfsburg, die Mittelfeldspieler Tranquillo Barnetta (Bayer Leverkusen) und Pirmin Schwegler (Eintracht Frankfurt) sowie die Stürmer Albert Bunjaku (1. FC Nürnberg) und Eren Derdiyok (Bayer Leverkusen) gehören ebenso zum Aufgebot wie der gebürtige Engländer Scott Sutter (Young Boys Bern), der erstmals berufen wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel