Stürmer Ruud van Nistelrooy von Bundesligist Hamburger SV kehrt nach zweijähriger Abstinenz nun doch in den Kader der niederländischen Nationalmannschaft zurück.

Wie der nationale Verband KNVB bekanntgab, wurde der 34-Jährige ins Aufgebot von Trainer Bert van Marwijk für die EM-Qualifikationsspiele des Vizeweltmeisters in San Marino (3. September) und gegen Finnland vier Tage später berufen. Van Nistelrooy führt derzeit gemeinsam mit drei weiteren Spielern mit drei Treffern die Torschützenliste der Bundesliga an.

Damit stehen nun insgesamt fünf Bundesliga-Legionäre im Aufgebot der Niederländer. Khalid Boulahrouz vom VfB Stuttgart, van Nistelrooys Klubkameraden Joris Mathijsen und Eljero Elia sowie Mark van Bommel vom deutschen Rekordmeister Bayern München wurden ebenfalls berücksichtigt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel