Teammanager Giovanni Trapattoni ist mit der irischen Nationalmannschaft erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet.

Die Mannschaft von der "grünen Insel" gewann in der Gruppe B in Eriwan gegen Armenien mit 1:0 (0:0). Keith Fahey (76.), der erst acht Minuten zuvor eingewechselt worden war, erzielte das Tor des Tages.

Der ehemalige Bayern- und VfB-Coach Trapattoni saß wieder auf der Bank der Iren, nachdem er zuletzt aufgrund einer Magen-Operation beim Länderspiel im August kurzfristig passen musste.

Beim 0:1 gegen Argentinien wurde Trap von seinem Assistenten Marco Tardelli vertreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel