Die Sorgen für Frankreichs Nationaltrainer Laurent Blanc werden größer: Die Equipe Tricolore muss in ihrem EM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Bosnien-Herzegowina in Sarajevo auf Loic Remy, Louis Saha und Guillaume Hoarau verzichten.

Alle drei Angreifer verletzten sich am Freitag bei der 0:1-Blamage gegen Weißrussland in Paris. Blanc nominierte Jimmy Briand von Vizemeister Olympique Lyon als Ersatz nach.

Wieder zurückgreifen kann Blanc dagegen auf Karim Benzema. Der Stürmer von Real Madrid, der gegen die Weißrussen wegen einer Knöchelverletzung passen musste, meldete sich am Samstag fit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel