Die Nationalmannschaft Kasachstans geht mit dem deutschen Zweitliga-Profi Heinrich Schmidtgal in die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Belgien (8. Oktober) und die DFB-Auswahl (12. Oktober).

Kasachstans deutscher Nationaltrainer Bernd Storck berief den 24 Jahre alten Mittelfeldspieler von Rot-Weiß Oberhausen in den 23-köpfigen Kader.

Die Kasachen stehen nach den ersten zwei Spielen in der Qualifikationsgruppe A noch ohne Punkt da.

Tabellenführer ist Deutschland, das wie die punktgleiche Türkei, seine beiden ersten Spiele gewonnen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel