Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli hat Cristian Molinaro vom VfB Stuttgart ins Aufgebot für die bevorstehenden EM-Qualifikationsspiele berufen.

Prandelli reagierte damit auf die Verletzungen von Angreifer Alberto Gilardino (Wade) und Verteidiger Luca Antonelli (Fuß). Neben Molinaro wurde Sergio Floccari von Serie-A-Spitzenreiter Lazio Rom nachnominiert.

Die Squadra Azzurra trifft am Freitag in Belfast auf Nordirland, am darauffolgenden Dienstag ist in Genua Serbien Gegner des viermaligen Weltmeisters.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel