Die französische Nationalmannschaft muss in den EM-Qualifikationsspielen am Samstag in St. Denis gegen Rumänien und am Dienstag in Metz gegen Luxemburg auf den verletzten linken Außenverteidiger Benoit Tremoulinas verzichten.

Laut Trainer Laurent Blanc laboriert der Spieler von Girondins Bordeaux an einer Oberschenkelblessur. Tremoulinas wurde im Kader durch Aly Cissokho von Olympique Lyon ersetzt.

Fraglich ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Abou Diaby vom FC Arsenal am Samstag aufgrund einer Knöchelverletzung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel