Vize-Weltmeister Niederlande wahrte dank Schalkes Stürmerstar Klaas-Jan Huntelaar seine "Weiße Weste". Der 27-Jährige erzielte beim 1:0 (1:0) in Moldau bereits seinen sechsten Treffer im dritten Qualifikationsspiel.

Dagegen gab der viermalige WM-Champion Italien beim 0:0 in Nordirland die ersten Punkte ab.

Weltmeister Spanien setzte sich gegen Litauen souverän mit 3:1 durch und hat in Gruppe I die Führung übernommen. Portugal beendete seine Krise mit einem 3:1-Sieg gegen Dänemark.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel