Russlands Nationalmannschaft hat mit dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Dick Advocaat einen einen großen Schritt Richtung EM 2012 gemacht. Die Sbornaja übernahm durch ein 1:0 (1:0) in Mazedonien die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe B.

Der bisherige Spitzenreiter Slowakei kam nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Irland hinaus.

Den Russen reichte ein frühes Tor durch Alexander Kerschakow (8.) zum dritten Sieg im vierten Spiel. In Zilina hatte Sean St. Ledger die Iren in der 16. Minute in Führung gebracht. Der ehemalige Hannoveraner Jan Durica glich für den WM-Teilnehmer Slowakei aus (36.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel