Bulgariens Nationaltrainer Lothar Matthäus hat Waleri Domowtschiski vom Zweitligisten Hertha BSC Berlin in sein 20-köpfiges Aufgebot für das Länderspiel gegen Serbien am 17. November in Sofia berufen.

Für den deutschen Rekord-Nationalspieler Matthäus (150 Einsätze) ist es das dritte Spiel als Trainer der bulgarischen Mannschaft.

Gegen die bisherigen Gegner Wales und Saudi-Arabien ging das Team des 49-Jährigen jeweils als Sieger vom Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel