Simon Kjaer vom Bundesligisten VfL Wolfsburg hat sich im Training der dänischen Nationalmannschaft verletzt und bangt um seinen Einsatz im EM-Qualifikationsspiel am Samstag gegen Norwegen in Oslo.

Der Innenverteidiger erlitt am Mittwoch eine Knöchelverletzung. Der Einsatz von Kjaer, der am Samstag seinen 22. Geburtstag feiert, ist fraglich.

Darüber hinaus bangen die Dänen auch um den Einsatz von Niklas Bendtner. Der Stürmer vom englischen Erstligisten FC Arsenal musste die Trainingseinheit ebenfalls vorzeitig mit einer Knöchelverletzung abbrechen.

Dänemark belegt nach drei Spielen in der EM-Qualifikation mit sechs Punkten den dritten Rang in Gruppe H. Norwegen ist mit neun Zählern Spitzenreiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel