Weltmeister Spanien bleibt mit dem vierten Sieg im vierten Spiel weiterhin klar auf EM-Kurs.

Im Qualifikationsspiel gegen Tschechien siegte die Elf von Trainer Vincente del Bosque mit 2:1 gegen Tschechien.

In Granada brachte Plasil (29.) die Gäste zunächst in Führung, doch Torjäger David Villa drehte die Partie zugunsten des Titelverteidigers mit einem Doppelpack (69./73., Elfmeter).

Spanien bleibt mit der maximalen Punkteausbeute weiterhin auf Platz eins in der Gruppe I, die Tschechen liegen mit sechs Punkten auf dem zweiten Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel