Der tschechische Fußball-Nationaltorwart Petr Cech ist rechtzeitig zu den Play-off-Partien zur EM 2012 wieder fit.

Der 29-Jährige könne am Freitag im Hinspiel gegen Montenegro (20.15 Uhr) trotz gebrochener Nase spielen, teilte Mannschaftsarzt Petr Krejci mit.

Da Cech aber immer noch starke Schmerzen habe, liege die finale Entscheidung aber bei ihm selbst.

Cech hatte sich die Verletzung am vergangenen Samstag bei einem Zusammenprall mit seinem Chelsea-Teamkollegen Ashley Cole zugezogen und wird nun zusätzlich zu seinem gewohnten Kopfschutz im Stile eines Rugby-Helms mit einer speziell angefertigten Schutzmaske aus Karbon auflaufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel