Matthias Sammer hat sich für die U-17-Auswahl des DFB als Glücksfee erwiesen. Bei der Auslosung für die EM vom 6. bis 18. Mai vor heimischem Publikum zog der DFB-Sportdirektor in Leipzig die Türkei, England und die Niederlande als deutsche Gegner.

In der Gruppe A treffen Titelverteidiger Spanien, Vize-Europameister Frankreich, Italien und die Schweiz aufeinander.

Die Auswahl von DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli trifft im Eröffnungsspiel in Erfurt auf die Türkei.

Die drei besten Teams jeder Gruppe fahren zur U-17-WM Ende Oktober in Nigeria.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel