Der Hamburger SV hat im Rückspiel der Europa-League-Playoffs gegen EA Guingamp nichts mehr anbrennen lassen.

Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia feierte gegen die Franzosen nach dem 5:1-Erfolg im Hinspiel vor einer Woche erneut einen souveränen Sieg. Robert Tesche mit einem Doppelpack und Marcus Berg erzielten die Treffer für die Hanseaten beim 3:1.

Zuvor hatten bereits Werder Bremen und Hertha BSC Berlin ebenfalls die Gruppenphase erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel