Bei der Premiere für die Fußball-Torrichter hat Andreas Hinkel mit Celtic Glasgow einen erfolgreichen Start in die Gruppenphase der Europa League in den letzten Minuten verspielt.

Die Schotten unterlagen trotz langer Führung bei Hapoel Tel Aviv 1:2 (1:0).

Nach der Celtic-Führung durch Georgios Samaras (25.) glich der frühere Kölner Bundesliga-Profi Nemanja Vucicevic (75.) für die Gastgeber aus, Maharan Lala (88.) erzielte sogar noch den Siegtreffer für die Gastgeber. Hinkel ist mit Celtic am 22. Oktober auch Gruppengegner des Hamburger SV.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel