Galatasaray Istanbul hat als erster Klub die K.o.-Runde in der Europa League erreicht.

Istanbul setzte sich in der Gruppe F bei Dinamo Bukarest mit 3:0 durch und ist mit 10 Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen. Hinter Tabellenführer hat Panathinaikos Athen nach einem 1:0 bei Sturm Graz die besten Chancen.

Die weiteren Ergebnisse:

Zagreb-Amsterdam 0:2, Anderlecht-Timisoara 3:1, Rapid-Tel Aviv 0:3, Sporting-Ventspils 1:1, Basel-Sofia 3:1, Rom-Fulham 2:1Genua-Lille 3:2, Prag-Valencia 2:2

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel