Die UEFA hat den Drei-Punkte-Abzug gegen den kroatische Meister Dinamo Zagreb in der Europa League zurückgenommen.

Nach einer Einzelrichterentscheidung teilte die UEFA am Freitag mit, der Punktabzug werde in eine Geldstrafe von 75.000 Euro und eine Suspendierung von allen UEFA-Wettbewereben für drei Jahre auf Bewährung ersetzt.

Für die beiden Europa-League-Spiele am 5. November gegen Ajax Amsterdam und den FC Timisoara (17. Dezember) bleibt die Öffentlichkeit wie im ursprünglichen Urteil ausgeschlossen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel