Den sportlich angeschlagenen Bundesligisten Hertha BSC Berlin plagen nun auch noch Verletzungssorgen.

Im Punktspiel gegen Frankfurt (1:3) verletzten sich neben Kapitän Arne Friedrich (Leistenblessur) auch die Abwehrspieler Nemanja Pejcinovic (Schultereckgelenkprellung) und Lukasz Piszczek (Platzwunde am Kopf).

Somit muss Trainer Friedhelm Funkel im vorletzten Gruppenspiel des Bundesliga-Schlusslichts in der Europa League bei FK Ventspils am Donnerstag die Vierer-Abwehrkette erheblich umstellen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel