Der zweimalige russische Meister Rubin Kasan hat sich eine hervorragende Ausgangsposition für den Einzug ins Achtelfinale der Europa League erarbeitet.

Im Hinspiel der Zwischenrunde gewannen die Russen gegen den israelischen Vize-Meister Hapoel Tel Aviv 3:0 (2:0).

Kasan wäre der mögliche Gegner des VfL Wolfsburg, sollte sich der deutsche Meister in der Zwischenrunde gegen den FC Villarreal durchsetzen. Die Tore für den Gastgeber erzielten Alexander Bucharow mit einem Doppelpack (14., 23.) und Sergej Semak (69.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel