Die Nordlichter Hamburger SV, Werder Bremen und VfL Wolfsburg halten nach dem Ausscheiden von Hertha BSC Berlin in der Europa League weiter die deutsche Fahne hoch und haben mit ihrem Achtelfinaleinzug zudem etwas für die UEFA-Fünfjahreswertung getan.

Werder Bremen setzte sich nach einem 0:1 im Hinspiel vor eigenem Publikum 4:1 (3:1) gegen Twente Enschede durch. Der deutsche Meister VfL Wolfsburg kam gegen den FC Villarreal zu einem 4:1 (3:1), nachdem die Wölfe in Spanien ein 2:2 erzielt hatten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel