Deutschland kommt Italien in der Fünfjahreswertung der UEFA immer näher. Durch die Erfolge der Bundesliga-Klubs in der Champions League sowie der Europa League weist Deutschland weiterhin den besten Saisonwert (16,416) aller 53 Verbände auf und rückte nach den Viertelfinal-Hinspielen der beiden Wettbewerbe mit nunmehr 62,540 Gesamtpunkten bis auf 0,655 Zähler an die drittplatzierten Italiener heran.

Sollte Deutschland noch in dieser Saison das Land des Weltmeisters überholen, könnte die Bundesliga ab der Saison 2011/12 wieder vier Champions-League-Starter stellen.

Deutschland hat noch Bayern München in der Königsklasse sowie den Hamburger SV und den VfL Wolfsburg in der Europa League im Rennen, Italien hingegen nur noch Inter Mailand. An der Spitze der Wertung liegt weiterhin England vor Spanien. -

Die Fünfjahreswertung der UEFA im Überblick (05/06, 06/07, 07/08, 08/09, 09/10, Gesamt)

1. England 14,428 16,625 17,875 15,000 15,928 79,856

2. Spanien 15,642 19,000 13,875 13,312 16,071 77,900

3. Italien 15,357 11,928 10,250 11,375 14,285 63,195

4. Deutschland 10,437 9,500 13,500 12,687 16,416 62,540

5. Frankreich 10,812 10,000 6,928 11,000 14,500 53,240

6. Russland 10,000 6,625 11,250 9,750 6,166 43,791

7. Ukraine 5,750 6,500 4,875 16,625 5,800 39,550

8. Rumänien 16,833 11,333 2,600 2,642 6,083 39,491

9. Portugal 5,500 8,083 7,928 6,785 10.000 38,296

10. Niederlande 7,583 8,214 5,000 6,333 9,416 36,546

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel