Diego Forlan hat Atletico zum Titel geschossen. Bereits nach zwölf Minuten sorgte der "Uru" mit seinem Pfostenschuss für die erste Schrecksekunde bei Fulham.

Wenig später netzte der Südamerikaner zum 1:0 ein. Unbeeindruckt glich Davies wie schon gegen den HSV kurz darauf aus. In der Folge entwickelte sich eine interessante Partie, die aber in Hälfte zwei an Tempo verlor.

In der Verlängerung war Atletico das bessere Team. Kurz vor Ende war es erneut Forlan der eine der guten Chancen zum 2:1 nutzte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel