Die Europa League kann kommen. Borussia Dortmund setzte sich vor heimischer Kulisse klar mit 4:0 gegen Qarabag Agdam aus Aserbaidschan durch.

Zu Beginn sah es noch so aus, als könne der Außenseiter die Partie offen gestalten. Doch ein Patzer von Keeper Walijew brachte den BVB auf die Siegerstraße.

In der Folge brannten die Westfalen ein Feuerwerk ab. Vor allem Neuzugang Kagawa spielte wie entfesselt auf. Das Ticket für die Gruppenphase hat die Klopp-Elf damit wohl in der Tasche.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel