Topfavorit Manchester City hat am 4. Spieltag der Europa League ohne den deutschen Nationalspieler Jerome Boateng 1:3 (0:1) bei Lech Posen verloren und damit den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Runde verpasst.

Die Engländer (7 Punkte) liegen bei zwei verbleibenden Spielen in der Gruppe A punktgleich hinter dem neuen Tabellenführer aus Posen.

Der italienische Rekordchampion Juventus Turin (4) kam unterdessen nicht uber ein 0:0 bei Red Bull Salzburg (2) mit dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Huub Stevens hinaus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel