Der FSV Mainz 05 trifft in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League auf CS Gaz Metan Medias.

Die Rumänen gewannen das Zweitrunden-Rückspiel gegen den finnischen Vertreter Kuopio Palloseura mit 2:0 (1:0) und machten damit die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wett.

Das Hinspiel wird am 28. Juli in Mainz ausgetragen, das Rückspiel findet am 4. August statt.

"Wir werden uns intensiv mit dem Gegner beschäftigen und ihn auf keinen Fall unterschätzen", sagte Manager Christian Heidel. Co-Trainer Arno Michels und Teammanager Axel Schuster haben das Rückspiel am Donnerstag vor Ort verfolgt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel