Eine Verletzung des früheren Bundesliga-Stars Diego verhindert das Duell in der Europa League gegen seinen früheren Bremer Teamkollegen Miroslav Klose.

Der vom VfL Wolfsburg an den spanischen Erstligisten Atletico Madrid ausgeliehene Brasilianer fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel für das Zwischenrunden-Rückspiel am Donnerstag gegen Lazio Rom aus. Der Tabellensechste aus Spanien hatte das Hinspiel in Italien 3:1 gewonnen.

Diego muss insgesamt vier Wochen pausieren. Der Spielmacher, der die Verletzung beim 1:1 seines Klubs am vergangenen Spieltag der Primera Division bei Sporting Gijon erlitten hatte, fehlt somit auch beim anstehenden Punktspiel gegen Meister FC Barcelona.

"Schlimmer als der körperliche Schmerz ist der psychische Schmerz, weil ich der Mannschaft in dieser wichtigen Phase nicht helfen kann", sagte Diego.

Der im vergangenen Sommer beim VfL suspendierte Spielmacher, der bei Atletico zu den Stammkräften gehört, war im August für eine Leihgebühr in Höhe von 1,5 Millionen Euro in die spanische Hauptstadt gewechselt.

Zuletzt hatte Bremens Geschäftsführer Klaus Allofs laut über eine Rückkehr des 28-Jährigen, der 2009 für 27 Millionen Euro von Werder zu Juventus Turin gewechselt war, nachgedacht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel