vergrößernverkleinern
SPORT1-Redakteur Mathias Frohnapfel berichtet vor Ort von der Frauen-WM 2011 © getty

Das Fußball-Highlight des Jahres steht an: Die WM der Frauen im eigenen Land. SPORT1 wird das Turnier umfänglich begleiten.

München - Anpfiff zum zweiten Sommermärchen:

Nach den deutschen Fußballern wollen auch die DFB-Frauen die Weltmeisterschaft im eigenen Land (26. Juni für 17. Juli) zur Werbung für die Sportart und den Gastgeber nutzen (DATENCENTER: Der WM-Spielplan).

SPORT1.de wird das Highlight des Sommers umfänglich begleiten.

Vor Ort:

SPORT1-Reporter Mathias Frohnapfel wird live aus den Stadien und von den Pressekonferenzen berichten.

Frohnapfel ist bereits seit Anfang der Woche in Berlin und wird sich vor allem um die Berichterstattung rund um die deutsche Nationalmannschaft kümmern.

Neben Vorschauen, Spielberichten, Reportagen und Interviews werden er zudem in regelmäßigen Blogs über seine Eindrücke von der WM im eigenen Land schreiben.

Abgerundet wird die Berichterstattung aus der WM-Redaktion in Ismaning bei München mit allen relevanten weiteren Informationen, Diashows und Videos.

LIVE-TICKER:

Die deutschen Vorrundenspiele sowie alle Begegnungen ab dem Viertelfinale werden im WM-Live-Ticker mit der gewohnten SPORT1-Qualität abgebildet.

Kolumne:

Als WM-Kolumnisten konnte SPORT1 Erfolgstrainer Bernd Schröder gewinnen.

Der 68-Jährige betreut seit 40 Jahren Frauen-Bundesligist Turbine Potsdam und holte seit 2004 fünf Mal die Deutsche Meisterschaft, zuletzt 2011, sowie 2005 den UEFA Womens Cup und 2010 die Champions League.

Schröder, der für seine klare Sprache bekannt ist, wird jeweils am Tag nach den deutschen Spielen sowie den K.o.-Spielen die WM aus seiner Sicht analysieren.

Sonderseite:

Natürlich wird SPORT1 wie bei allen sportlichen Highlights auch diesmal komprimiert über die Frauen-WM auf einer aktuellen Sonderseite berichten.

Diese findet sich unter http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_frauen/fus_frauen_wm2011/

Viel Spaß mit der Frauen-WM auf SPORT1!

[kaltura id="0_oyshsinu" class="full_size" title="Die Vorfreude steigt"]

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel