Die Frauenfußball-Nationalspielerinnen Annike Krahn und Alexandra Popp vom Bundesligisten FCR Duisburg haben einen inoffiziellen WM-Song aufgenommen.

Der Titel mit dem Namen "Fußballsommer" soll vor allem im Ruhrpott zur großen WM-Hymne werden. Die Veröffentlichung des Songs ist für Mai vorgesehen.

In dem Lied heißt es unter anderem: "Fußballsommer er ist da - wir sind ein Team, das ist doch klar - spielen, zaubern, dann gewinnen - so werden wir Weltmeisterinnen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel