Schwerer Schlag für Mitfavorit USA vor der Frauenfußball-WM in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli): Das Team von Trainerin Pia Sundhage muss auf Mittelfeldspielerin Lindsay Tarpley verzichten.

Die Olympiasiegerin von 2004 und 2008 erlitt beim 2:0 (2:0)-Sieg im Test gegen Japan am Samstag in Columbus einen Kreuzbandriss und fällt voraussichtlich ein halbes Jahr aus.

Die 27-Jährige, die in 125 Länderspielen 32 Tore erzielt hat, gehört zu den Stützen des Teams. "Sie wird uns als Spielerin und als Mensch fehlen", sagte Trainerin Sundhage.

Die Tore für das US-Team gegen Japan hatten Abby Wambach (29.) und Amy Rodriguez (37.) erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel