Die Frauenfußball-Nationalmannschaft der USA wird mit Kelley O'Hara bei der Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) antreten.

Nationaltrainerin Pia Sundhage reagierte mit der Nominierung von O'Hara auf den verletzungsbedingten Ausfall von Lindsay Tarpley. "Kelley hat sehr viel Energie, sie ist gut in der Luft und bringt jugendliche Frische ins Team", sagte Sundhage.

Die 22 Jahre alte Mittelfeldspielerin gewann 2009 die "Hermann Trophy" für die beste College-Spielerin und steht derzeit bei den Boston Breakers unter Vertrag.

Die verletzte Tarpley erlitt beim 2:0-Sieg im Länderspiel gegen Japan Mitte Mai einen Kreuzbandriss und fällt voraussichtlich ein halbes Jahr aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel