Vier Tage vor dem Eröffnungsspiel der Frauenfußball-WM hat der Kartenverkauf die 700.000-Marke durchbrochen.

Das teilte das Organisationskomitee am Mittwoch mit. Demnach sind inzwischen rund 80 Prozent der insgesamt 900.000 frei erhältlichen Eintrittskarten verkauft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel