Angeführt von der fünfmaligen Weltfußballerin Marta hat sich Mitfavorit Brasilien bei der Frauenfußball-WM einen mühevollen Auftaktsieg erkämpft.

Am Mittwochabend gewannen die Olympiazweiten vom Zuckerhut in Gruppe D knapp mit 1:0 (0:0) gegen Australien. Rosana (54.) erzielte das goldene Tor für die "Canarinhas".

Für das Team von Brasiliens Trainer Kleiton Lima war es der 13. Sieg im Rahmen der sechsten Endrundenteilnahme.

Dagegen konnten Australiens Kickerinnen ihrem Coach Tom Sermanni - der Schotte wird am Freitag 57 Jahre alt - kein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk bereiten, die Matildas müssen weiter auf ihren zweiten Sieg bei einer WM-Finalrunde warten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel