Die deutschen Fußballerinnen bestreiten ihr zweites WM-Spiel gegen Afrikameister Nigeria mit der gleichen Startformation wie ihr Auftaktspiel gegen Kanada (2:1).

Obwohl Bundestrainerin Silvia Neid mit dem Auftritt gegen die Ahornblätter nicht sonderlich zufrieden war, hat die 47-Jährige keine Veränderungen vorgenommen.

Das heißt für Bundesliga-Rekordtorschützin Inka Grings, dass sie erneut zunächst auf der Reservebank Platz nehmen muss.

Wie schon gegen Kanada laufen in der Offensive Spielführerin Birgit Prinz und Celia Okoyino da Mbabi auf. Unterstützt werden die beiden von den Flügelstürmerinnen Kerstin Garefrekes und Melanie Behringer.

Auch in der Defensive hat Neid nichts verändert. Torhüterin Nadine Angerer absolviert ihr 100. Länderspiel. Die Vierer-Abwehrkette wird von Linda Bresonik, Annike Krahn, Saskia Bartusiak und Babett Peter gebildet. Im defensiven Mittelfeld starten Simone Laudehr und Kim Kulig

Die deutsche Aufstellung:

1 Angerer - 10 Bresonik, 5 Krahn, 3 Bartusiak, 4 Peter - 14 Kulig, 6 Laudehr - 18 Garefrekes, 13 Okoyino da Mbabi, 7 Behringer - 9 Prinz

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel