Die deutschen Fußballerinnen sind am späten Mittwochnachmittag bei ihrer Ankunft am Wolfsburger Bahnhof vom niedersächischen Ministerpräsidenten David McAllister und Wolfsburgs Oberbürgermeister Rolf Schnellecke empfangen worden.

Neben den beiden Politikern begrüßten rund 500 Fans die Weltmeisterinnen, die am Tag nach dem 4:2 (2:0) im letzten WM-Vorrundenspiel gegen Frankreich von Düsseldorf nach Niedersachsen reisten.

In Wolfsburg steht am Samstag das Viertelfinale gegen Japan (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel