Japan ist erstmals Frauenfußball-Weltmeister. Der Olympiavierte von Peking bezwang den zweimaligen Weltmeister USA im Finale in Frankfurt/Main am Sonntagabend mit 3:1 im Elfmeterschießen.

Nach Verlängerung hatte es 2:2 (1:1, 0:0) gestanden. Schweden hatte sich am Samstag mit einem 2:1-Sieg gegen Frankreich den dritten Platz gesichert, Deutschland war im Viertelfinale an den Japanerinnen gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel