Die Japanerin Homare Sawa ist zur besten Spielerin der Frauen-WM gewählt worden.

Die Torschützenkönigin (5 Treffer) der Endrunde in Deutschland wurde im Anschluss an den Finalsieg gegen die USA (5:3 nach Elfmeterschießen) mit dem Goldenen Ball ausgezeichnet. Hope Solo (USA) erhielt den Goldenen Handschuh für die beste Torhüterin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel