Nationalspielerin Annike Krahn hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim FCR Duisburg vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Das gab der Vizemeister zwei Tage vor dem Final-Hinspiel im UEFA-Pokal beim russischen Meister Swesda Perm am Samstag bekannt.

Krahn spielt bereits seit 2004 beim FCR. "Ich freue mich, dass wir uns einigen konnten und bin zuversichtlich, auch in der nächsten Saison mit Duisburg im Titelkampf mitzumischen. Nun freue ich mich aber erst mal auf die UEFA-Cup-Endspiele", sagte die 23 Jahre alte Abwehrchefin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel