In einem Herzschlagfinale hat sich Turbine Potsdam zum dritten Mal nach 2004 und 2006 die deutsche Meisterschaft gesichert.

Das Team von Trainer Bernd Schröder siegte am letzten Spieltag mit 3:0 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg und verteidigte somit die Tabellenspitze vor dem FC Bayern München.

Den Münchnerinnen fehlte beim 3:0 (0:0)-Erfolg beim Tabellenletzten TSV Crailsheim lediglich ein einziges Tor zum zweiten Titelgewinn nach 1976. Immerhin sicherten sich die Bayern durch Platz zwei die Teilnahme an der neuen Champions League.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel