Bibiana Steinhaus aus Hannover ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in den neunköpfigen Kreis der Schiedsrichterinnen für die Endrunde der Frauen-EM vom 23. August bis zum 10. September in Finnland berufen worden.

Neben der 30-Jährigen nimmt auch Marina Wozniak aus Herne als Unparteiische an den Titelkämpfen teil. Die 29-Jährige wurde zu einer der insgesamt zwölf Schiedsrichter-Assistentinnen ernannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel