Bayern Münchens Frauen-Team verstärkt sich offenbar mit drei weiteren Spielerinnen aus Österreich. Wie der "ORF" berichtet, hat der deutsche Vizemeister die drei Talente Nadine Prohaska, Jasmin Eder und Virginia Kirchberger verpflichtet.

Die 18-jährige A-Nationalspielerin Prohaska kommt vom österreichischen Serienmeister SV Neulengbach. Die beiden 16-jährigen Eder und Kirchberger, die beide für die U-19-Auswahl Österreichs spielen, kommen vom USC Landhaus.

Damit spielen künftig acht Spielerinnen aus der Alpenrepublik für die Bayern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel