Die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland wirft ihre Schatten voraus. Bereits am 29. Oktober 2009 und damit drei Monate früher als geplant geht der Verkauf der Tickets in die erste Runde.

Das teilten OK-Präsidentin Steffi Jones und DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach am Samstag am Rande des Frauen-Länderspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden in Sinsheim mit.

Insgesamt stehen für die 32 Spiele rund eine Million Tickets zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel